Tel. +43 (0)5266.88564  E-mail: office@zp-system.at

FASSADENBAU

Nicht nur aus ästhetischen Gründen entscheidet man sich für die Sanierung bzw. Erneuerung einer Fassade. Meistens wird im Zuge einer thermischen Sanierung eine hinterlüftete Außenhaut überlegt.

Isoliergläser neuester Generation mit besten Dämmwerten kommen zum Einsatz. Großflächige Glasfassaden sind in moderner Modulbauweise realisierbar. Aber auch Mischlösungen aus Holz, Metall und Glas unter Berücksichtigung des Gebäudestils werden forciert. Glasfassaden sind zudem sehr effektvolle Gestalter des vorhandenen natürlichen Lichts für die Innenräume.

Unser erfahrenes Team begleitet Sie gerne mit kompetenter Beratung zur Realisierung Ihres Projekts. Ein leistungsfähiger Partner von der Planung bis zur Umsetzung und Montage.

NIEDRIGENERGIE- UND PASSIVHAUS

Die hohen Energiekosten haben die Entwicklung am Sektor Wärmedämmung soweit vorangetrieben, dass bei vernünftiger Planung gekoppelt mit einer fachgerechten Umsetzung, Objekte mit minimalsten Energiebedarf errichtet werden können. Um diese vorbildlichen Energiebedarfswerte zu erreichen müssen natürlich Bauteile mit optimalen Dämmwerten eingesetzt werden.

Noch gravierender ist jedoch die fachgerechte Montage, die mögliche Kältebrücken faktisch ausschließt. Bei Niedrigenergiehäusern muss der Heizwärmebedarf unter 50 kWh pro Quadratmeter im Jahr bleiben. Bei Passivhäusern darf der Heizwärmebedarf 10kWh pro Quadratmeter im Jahr nicht überschreiten. Passivhäuser kommen daher ohne konventionelles Heizsystem aus. Diese sehr sportlichen Werte sind natürlich nur durch eine extrem gedämmte Gebäudehülle erreichbar.

Unser Unternehmen war bereits bei der Errichtung vieler Niedrigenergie- und Passivhäuser eingebunden. Diese langjährige Erfahrung macht sich bezahlt. Ob bei der Auswahl der notwendigen Fenster, Türen oder der fachgerechte Einbau – hier sind wirklich Profis erforderlich um den gewünschten Effekt in einem ausgeglichenen Preis/Leistungsverhältnis zu erzielen.

NEWS

Sonnenschutz kann im Zuge einer Fenster-Sanierung oder eines Neubaus zwischen die Gläser gebaut werden. Der Vorteil liegt auf der Hand – keine Beein-trächtigung durch Wind und Wetter und keine Verschmutzung von außen.

BAUINFO

Fenster mit Isolierglas und Türen mit Klima-schutz, Einbruchschutz oder Schallschutz können ihre Vorzüge nur bei perfekten, fachmännischen Einbau bringen.