Tel. +43 (0)5266.88564  E-mail: office@zp-system.at

SANIERUNGSSCHRITTE

Für die Gewährleistung einer nachhaltigen Renovierung von Historisch hochwertigen Fenstern u. Türen ist ein klares Sanierungskonzept mit Fensterinspektion und Vorgaben der detailierten Ausführungsmaßnahmen Voraussetzung.

Mit dieser Grundlage ist eine sorgfältige Ausführung und nachvollziehbare Kontrolle der einzelnen der Arbeitsschritte möglich.

Die Umsetzung einer fachgerechte Instandsetzung hochwertiger Altbaufenster ist zudem weitgehend von langjähriger Erfahrung und Ausbildung der ausführenden Personen abhängig. Ebenso wichtig für die Nachhaltigkeit ist die Anwendung neuester Verarbeitungstechniken und die Verwendung von hochwertigen Materialien.

INSTANDSETZUNGSARBEITEN - RAHMEN - BESCHLÄGE - FUNKTION

Voraussetzung für die einwandfreie Funktion und Dichtheit von Albaufenstern ist die fachgerechte Reparatur und Einstellung von Beschlägen und Rahmen, wobei schadhafte Teile instandgesetzt und fehlende oder kaputte Teile originalgetreu zu ersetzen sind.

DICHTUNGSEINBAU IN ALTBAUFENSTER

Durch nachträgliches einfräsen von originalen ZP-Falzdichtungen im Stockfalz erhalten Altbaufenster die gleichwertigen Dichtfunktionen wie neue Holzfenster.

Bei verzogenen Fensterrahmen wird der Dichtungsfalz parallel zum Flügel angepasst, damit ein gleichmäßiger Andruck der Dichtung erreicht wird.

Durch den normgerechten Dichtungseinbau wird bei Verbund- und Kastenfenster die Schwitzwasserbildung im Scheibenzwischenraum weitgehend vermieden und eine wesentliche Verbesserung bei Schall- und Wärmedämmwerten erreicht.

WETTERSCHUTZ MIT SYSTEM

Für eine dauerhafte Sanierung von stark verwitterten Holzschenkeln und Stockunterteilen sowie die Vermeidung von Wassereintritt bietet das ZP-System ein umfangreiches Wetterschutzprogramm wahlweise in Holz oder Alu für verschiedenste Arten und Typen von Altbaufenstern an. 

Dabei wird vor allem bei Denkmalschutzobjekten auf die optische Wahrung des originalen Erscheinungsbildes Rücksicht genommen. 

Durch diese Maßnahmen werden Altbaufenster nachhaltig vor Witterungsschäden geschützt und laufende Wartungsarbeiten wesentlich verringert.

GLASKITTREPARATUREN - NEUVERGLASUNGEN

Umbau von Altbaufenstern auf Schall- und Wärmeschutzverglasung
Altbaufenster werden oft wegen schlechter U-Werte  und verwittertem Glaskitt sowie mangelndem Schallschutz unnötig ausgetauscht.

Durch den Neueinbau von entsprechenden Schall- und Wärmeschutzgläsern in alte Fenstersysteme können vor allem bei Kastenfenstern hervorragende Werte im Schall- und Wärmeschutz erzielt werden. Sie Zertifikate und Prüfberichte

Glaskittreparatur
Glaskittreparatur und Ausglasen von Historisch wertvollen Altgläsern mit Infrarot Kittlampe


Neuverglasung von Einfachgläsern 
Herstellen von sauberen Glasfälzen durch Ausfräsen der alten Kitte, Nachfräsen und schleifen der Fälze sowie grundieren der rohen Holzteile für die Einwandfreie Haftung der Verglasungsdichtstoffe. Die Neuverglasung erfolgt als Dreieckfasenverkittung mittels überlackierbarem ZP-Dichtstoff.

GLASUMBAU VON EINFACHGLAS AUF ISOLIERVERGLASUNG 

Vorher - Nachher
Um die ganzjährige Nutzbarkeit von Historischen Gebäuden mit bestehenden Fenstern in Einfachverglasung zu gewährleisten, ist die Erhöhung des Wärmeschutzes der Verglasung unumgänglich.
Damit das optische Erscheinungsbild möglichst nicht verändert wird sollte die Verglasung mittels Dreieckfasenverkittung erfolgen und die Glasabstandhalter möglichst in der Farbe der Fenster ausgeführt sein. 
Im abgebildeten Beispiel wurden bei der Generalsanierung des Tiroler Landesmuseums „Ferdinandeum“ jene Fenster mit Einfachverglasung auf Isolierverglasung in Weißglas umgebaut.

Damit wurde der U-Wert der Gläser von ca. 5,0 auf 1,3 verbessert.

ANSTRICHERNEUERUNG BEI HOLZFENSTERN UND AUSSENTÜRE

Die Nachhaltigkeit einer Fensterrenovierung hängt wesentlich auch von der Sorgfalt und Qualität der Anstrich bezw. Beschichtungsarbeiten ab.

EMPFEHLUNG FÜR ERNEUERUNGVON DECKENDEN ALTANSTRICHEN:
Nicht intakten Altanstrich restlos entfernen. Intakten Altanstrich anschleifen. Vergraute Holzflächen bis auf das gesunde Holz abschleifen. Angerostete Eisenteile entrosten und mit bleifreiem Rostschutz-Primer, systemverträglich, vorstreichen.

Vor Beginn der Anstricharbeiten ist darauf zu achten, dass alle Verunreinigungen und etwaige Fremdstoffe, wie Trenn- und Netzmittel, die die Haftfestigkeit des Anstriches beeinträchtigen entfernt wurden.

NEWS

Sonnenschutz kann im Zuge einer Fenster-Sanierung oder eines Neubaus zwischen die Gläser gebaut werden. Der Vorteil liegt auf der Hand – keine Beein-trächtigung durch Wind und Wetter und keine Verschmutzung von außen.

BAUINFO

Fenster mit Isolierglas und Türen mit Klima-schutz, Einbruchschutz oder Schallschutz können ihre Vorzüge nur bei perfekten, fachmännischen Einbau bringen.